Entwicklung

Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung untersucht Monotherapien wie auch Kombinationstherapien, die auf verschiedene Schritte der Anti-Tumor-Immunität abzielen. So sollen Synergien genutzt werden, die zu stärkerer und nachhaltigerer Tumorzerstörung führen könnten.

Wir wissen, dass etwa die Kombinationen unseres Anti-PD-1-Antikörpers mit einigen unserer anderen Wirkstoffe, die sich bereits im Stadium der klinischen Entwicklung befinden, sowie die Kombinationen unseres BTK-Inhibitors mit anderen Wirkstoffen ein sinnvoller wissenschaftlicher Ansatz ist.

BeiGene ist davon überzeugt, dass Kombinationen aus immunonkologischen Medikamenten und zielgerichteten Therapien die Zukunft der Krebsbehandlung sein können, und dies ist deshalb der Schwerpunkt unserer Forschung.