Geschichte

2010 gründeten der amerikanische Unternehmer John Oyler und der Direktor des in Peking ansässigen Nationalen Instituts für Biowissen schaften (BS), Dr. Xiaodong Wang, das Unternehmen BeiGene. Die Intention beider Gründer ist es, BeiGene global auszurichten und eine beispielhafte Unternehmensstruktur aufzubauen mit dem Ziel, wirkungsvolle und bezahlbare Medikamente herzustellen und diese den Krebspatienten weltweit zugänglich zu machen. Wissenschaftlicher Fortschritt soll unmittelbar bei den Patienten ankommen. Diese Vorgehensweise kann die Biotechnologiebranche nachhaltig verändern. Zudem haben die beiden Firmengründer den ehrgeizigen Plan, ihr Unternehmen in der klinischen Forschung und Entwicklung so voranzubringen, dass es sich in die Liga der Besten einreiht – und das ausschließlich auf der Basis eigener Ressourcen.